Was steckt hinter einem professionellen League of Legends Clan?

Das wohl mit Abstand meistgespielte Game der Welt nennt sich League of Legends. Wie viele Spieler tatsächlich auf die Tasten hauen, lässt sich schwer ermitteln. Laut diversen Recherchen zufolge, wird von 100 Millionen Zockern weltweit kommuniziert, welche aktiv ranken.

Zockende Millionäre gibt es hier also definitiv.

Es beginnt alles mit einem neuen Account. Danach spielt man sich bis Level 30 hoch. Wenn man täglich 2-3 Stunden aktiv zockt, kann es schon rund 3 Monate dauern, bis man dieses sagenhafte Level 30 erreicht.

Danach ist es einem gestattet, sofern man genügend eigene Champions zur Verfügung hat, am Ranking System teilzunehmen.
10 Spiele müssen gerockt werden, um danach automatisch in eine Liga eingestuft zu werden.
Bronze V-I, Silber V-I, Gold V-I, Platin V-I, Diamant V-I, Master I, Herausforderer lauten diese hierbei.

Wenn man schlecht rankt, sprich viele Spiele verliert, erhöhen sich leider die Chancen, dass man sich dann nur in Bronze wiederfindet. Spielt man im Ranking System relativ erfolgreich mit, könnte man bis Diamant gelangen.

In der Master League spielen dann die absoluten Profis. Die Herausforderer Liga gilt als der absolute Höchstgenuss in punkto Skill. Hier zocken die besten der besten gegeneinander.

Wenn solche Profis sich also in einem Clan befinden, kann man sich vorstellen, auf welch hohem Niveau hier gespielt wird. Der Clan erhält somit dementsprechend viele Einnahmen, aus unterschiedlichsten Quellen.
Sponsoring, Youtube, Twitch, Banner Werbung, diverse Events und und und…
Natürlich erhalten hierbei die besten Spieler absolute Top Summen.

In den USA verdienen professionelle Profi Spieler in LOL, in etwa soviel wie professionelle Footballspieler. Diese Information konnten wir dank Web Recherchen erhaschen.

Natürlich schafft dies nicht jederman. Man müsste sein Leben total auf dieses Spiel abstimmen und selbst dann, stehen die Chancen eher schlecht.
Wenn man nämlich das nötige Talent nicht mitbringt, ergibt das alles keinen Sinn.

Welches Talent benötigt man in LOL?
Ausergewöhnliche Reflexe gehören definitiv mit von der Partie. Man muss in der Lage sein, blitzschnell zu agieren und dies danach umzusetzen.

Im nachfolgenden Interview mit einem Gold II Spieler erhält ihr noch mehr Einblicke, falls ihr Interesse habt. :-)

Share Button

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>